Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

Letzte Themen
- von MC_Forge
- von thewooter
- von lilaaaa
- von thewooter
- von lilaaaa
- von Fagot1953
- von adam24
- von Nisamo
- von Nisamo

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 02.05.21, 22:07   #1
Benutzerbild von JohnnyRico
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 31
JohnnyRico ist offline
JohnnyRico
Member
 
Mysterium DisplayPort

Hi, ich habe an meinem Monitor u.a. einen HDMI-Anschluss und einen DisplayPort-Anschluss. Ich muss leider immer bei Bedarf das HDMI-Kabel entweder vom Home-PC oder Arbeits-PC wechseln.
Dabei habe ich noch einen Display-Port-Anschluss und auch einen entsprechenden HDMI-DP-Adapter. Trotzdem klappt das nicht. Warum nicht? Gibt es da irgendeinen Trick?

Gruß

Edit: 1500 Klicks aber keiner kann da weiterhelfen!?

 

Mobile Infanterie!!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 10.05.21, 07:21   #2 Top
Benutzerbild von bUsT
Mitglied seit: Dec 2017
Beiträge: 12
bUsT ist offline
bUsT
Member
 
Mysterium DisplayPort

Moin,
ein HDMI auf Displayport Adapter macht fast immer Probleme, ein aktiver Displayport auf HDMI Adapter funktioniert besser.
Welchen Monitor inklusive Bildschirm Auflösung, Grafikkarten, und welchen HDMI auf Displayport Adapter hast du?

Displayport auf HDMI Adapter: https://geizhals.de/club-3d-aktiver-...-a1360939.html

Auch das HDMI Kabel oder Displayport Kabel macht häufig Probleme, deshalb ein hochwertiges HDMI 2.0 Kabel oder Displayport 1.4 Kabel nicht länger als 2 Meter kaufen.

HDMI 2.0 Kabel: https://www.amazon.de/KabelDirekt-Ka...0622897&sr=8-3

Displayport 1.4 Kabel: https://www.amazon.de/DisplayPort-AL...0623423&sr=8-9

An meinem PC z.B. hat das Mainboard Bios für häufige Blackscreens gesorgt, weil das GOP im Mainboard Bios Fehlerhaft war.
Der Grafikkarten Treiber kann die Probleme verursachen.
Auch die Firmware vom Monitor kann Fehlerhaft sein, so z.B. bei meinem iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 Red Eagle, 34".

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 12.05.21, 07:34   #3 Top
Benutzerbild von escanor
Mitglied seit: Dec 2018
Beiträge: 5
escanor ist offline
escanor
Member
 
Mysterium DisplayPort

Vorsicht! Die meisten dieser Adapter klappen nur in eine Richtung, und speziell bei DP -> HDMI ist genau diese Richtung gemeint. DisplayPort (Graka) zu HDMI (Anzeigegerät).

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 25.05.21, 09:14   #4 Top
Benutzerbild von JohnnyRico
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 31
JohnnyRico ist offline
JohnnyRico
Member
 
Mysterium DisplayPort

Moin,

also so ganz schlau werde ich aus der Sache noch nicht, muss ich gestehen.

Zitat:
Zitat von bUsT Beitrag anzeigen
Welchen Monitor inklusive Bildschirm Auflösung, Grafikkarten, und welchen HDMI auf Displayport Adapter hast du?
GraKa: Keine separate GraKa, das läuft über mein MB: Gigabyte H370 HD3 Intel H370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

Bildschirm: ASUS PB298

HDMI Displayport: Diesen hier https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1

++

Wie soll ich nun bei der Fehleranalyse vorgehen um auszuschließen, dass es sich um einen Treiberfehler etc. handelt?

Ich habe das Ganze allerdings auch schon sowohl mit meinem (privaten) Tower PC, als auch mit meinem dienstlichen Netbook (Lenovo Thinkpad) probiert - jeweils ohne Erfolg.

Es hatte mal mit einem anderen, alten HP Laptop geklappt, hier war dies allerdings auch notwendig, da das Gerät keine direkte Verbindung zum Monitor über HDMI erlaubte.

Also auch hier ging es Lappy --} DP --} HDMI Kabel --} Monitor

Jetzt versuche ich es in der Tat Lappy/PC --} HDMI --} DP --} Monitor.

Aber der Monitor (ASUS) hat ja einen extra Port für DP, deswegen hätte ich halt vermutet, dass das ohne weiteres klappt...

BG

 

Mobile Infanterie!!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 26.05.21, 08:58   #5 Top
Benutzerbild von bUsT
Mitglied seit: Dec 2017
Beiträge: 12
bUsT ist offline
bUsT
Member
 
Mysterium DisplayPort

Zitat:
Zitat von JohnnyRico Beitrag anzeigen
Dein Rankie Displayport auf HDMI Adapter funktioniert nur am HDMI Anschluss vom Monitor (Grafikkarte Displayport und Monitor HDMI), HDMI auf Displayport (Grafikkarte HDMI und Monitor Displayport) funktioniert mit deinem Rankie Adapter nicht.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 26.05.21, 21:57   #6 Top
Benutzerbild von JohnnyRico
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 31
JohnnyRico ist offline
JohnnyRico
Member
 
Mysterium DisplayPort

Also kurzum, das würde nur mit einem Laptop oder PC mit entsprechender speziellen Graka machen, aber nicht in meinem Fall, wo der HDMI-Anschluss direkt aus dem MB kommt?

Ja, bei dem Laptop den ich seinerzeit hatte war auch der DP in den Lappy gesteckt dann {--HDMI--} Monitor.
Anderseits würde auch sonst überhaupt die Tatsache, dass das DP-Ende in den Monitor gesteckt werden kann, keinen Sinn machen.

Danke für die Hilfe

 

Mobile Infanterie!!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 27.05.21, 05:18   #7 Top
Benutzerbild von bUsT
Mitglied seit: Dec 2017
Beiträge: 12
bUsT ist offline
bUsT
Member
 
Mysterium DisplayPort

Zitat:
Zitat von JohnnyRico Beitrag anzeigen
Also kurzum, das würde nur mit einem Laptop oder PC mit entsprechender speziellen Graka machen, aber nicht in meinem Fall, wo der HDMI-Anschluss direkt aus dem MB kommt?
Dein Mainboard hat den Grafikkarten Anschluss der Intel IGPU direkt am Mainboard.
Wenn dein Mainboard nur einen HDMI Anschluss hat und keinen Displayport Anschluss funktioniert dein Rankie Adapter nicht.

Zitat:
Zitat von JohnnyRico Beitrag anzeigen
Anderseits würde auch sonst überhaupt die Tatsache, dass das DP-Ende in den Monitor gesteckt werden kann, keinen Sinn machen.
Dein Rankie Adapter funktioniert nur am HDMI Anschluss vom Monitor, der Displayport Anschluss von deinem Rankie Adapter funktioniert im Monitor nicht.
Dafür brauchst du einen HDMI auf Displayport Adapter mit eigener Stromversorgung über USB, z.B. HDMI Eingang auf Displayport Ausgang Adapter, BENFEI.

Edit:
Oder du verwendest ein Dual Link DVI Kabel vom GIGABYTE H370 HD3 Mainboard zum ASUS PB298Q Monitor.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
Danke
1 Benutzer
   
Ungelesen 27.05.21, 12:27   #8 Top
Benutzerbild von JohnnyRico
Threadstarter
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 31
JohnnyRico ist offline
JohnnyRico
Member
 
Mysterium DisplayPort

Alles klar, vielen Dank.

Mit DVI helfe ich mir derzeit schon aus. Nur stellt hierbei der Monitor die Grafik natürlich nicht in einer so hohen Auflösung dar, wie das mit HDMI möglich ist. Das ist ein kleiner Wehmutstropfen. Ob die die 15 € für die andere Lösung nur deswegen in die Hand nehme, muss ich mir nochmal überlegen.

 

Mobile Infanterie!!
Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 

Ähnliche Themen
Thema Forum
Neuer Standard: DisplayPort 1.3 bringt 5k-Support Hardware


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().