Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

Letzte Themen
- von OpTiXXX
- von OpTiXXX
- von Klon69
- von setis
- von OpTiXXX
- von OpTiXXX
- von Gulden177
- von _pink_

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 21.11.22, 13:54   #1
Benutzerbild von Itachi7
Mitglied seit: Feb 2015
Beiträge: 1
Itachi7 ist offline
Itachi7
Member
 
Russophobie und Unterstützung der Faschisten-Ukraine

Hallo an die Community.
Mich würde es interessieren weshalb die Regierung in Deutschland die Faschisten-Ukraine unterstützt und sich für diese sogar ins eigene Fleisch schneidet weil sich dadurch die Beziehungen zu Russland immer weiter verschlechtern.

Ich bezeichne die jetzige Ukraine als "Faschisten-Ukraine" weil diese nunmal genau das ist mit deren Nationalhelden Stepan Bandera.

Besonders deuten darauf deren Grußformen und Losungen.
"Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden!" oder "Ukraine über Alles!". Auch wurden Stepan Bandera zuehren Denkmäler in der Ukraine errichtet und Straßen nach ihn benannt.
Wenn man z.B. bei Google Maps "Stepan Bandera Ave" eingibt, landet man ganz schnell in Kiew.

Stepan Bandera ein Faschist
https://www.berliner-zeitung.de/poli...eren-li.242303

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().