Hinweise


Willkommen

Navigation


Partner Links

Letzte Themen
- von MC_Forge
- von DCC
- von Fidja1
- von DCC
- von Fidja1
- von Checcker
- von FortheEar
- von Checcker

 
Antwort Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 15.04.19, 22:39   #1
Benutzerbild von AkustischeAkustik
Mitglied seit: Mar 2019
Beiträge: 7
AkustischeAkustik ist offline
AkustischeAkustik
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Hallo,

ich habe gerade gelesen, dass es Techniken gibt, mit denen man bei einer Raubkopie genau sagen kann, in welchem Kinosaal sie wann aufgezeichnet wurde (egal ob Video oder Ton). Habe es gerade selbst probiert - man muss nur einen gewissen Teil der Tonspur invertieren, das lässt sich auch noch erkennen wenn man die Qualität extrem mindert (sowohl zeit- als auch wertediskretisiert). Weiß von euch jemand, ob diese Techniken tatsächlich in den Kinos angewandt werden? Ich bekomme meine vergünstigen Kinotickets nicht anonym, sprich man würde mich so relativ schnell erwischen. Wenn ich anonyme Kinotickets kaufen würde, könnte man mich auch erwischen da man ja auch versteckte Kameras in Kinos einbauen kann, denn selbst wenn ich nicht immer mit demselben Account veröffentlichen würde - angenommen, ich mache weiter so wie jetzt, sprich dass ich immer wieder Tonspuren von aktuellen Kinofilmen veröffentliche - man würde sich einfach von einigen Kinofilmen der letzten Wochen die Tonspuren beschaffen und würde feststellen, dass viele davon genau in meinem Kino aufgenommen wurden und würde feststellen, dass ich bei all diesen Vorstellungen anwesend war. Ab sagen wir mal 5 Vorstellungen ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine andere Person ebenso bei allen Vorstellungen anwesend war extrem gering, sprich die Wahrscheinlichkeit, dass man so schließen kann, dass ich es war ist extrem hoch.

Meine eigentliche Frage richtet sich an Leute wie mich, also Leute die Tonpsuren im Kino aufnehmen und veröffentlichen. Wie lange macht ihr das schon und habt ihr schon eine Strafe bekommen?

Danke für die Antworten
AkustischeAkustik

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 03.05.19, 05:17   #2 Top
Benutzerbild von melli0815
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 312
melli0815 ist offline
melli0815
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Was haben deine verbilligten Tickets mit der Tonspur zu tun?
Die könnte auch jeder andere Besucher heimlich aufgezeichnet haben.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 14.11.19, 10:20   #3 Top
Benutzerbild von winnie44
Mitglied seit: May 2015
Beiträge: 13
winnie44 ist offline
winnie44
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Du vergisst dass der Ton auch via Line vom Autokino stammen kann bzw. oft stammt

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 18.12.19, 02:49   #4 Top
Benutzerbild von Unold
Mitglied seit: May 2017
Beiträge: 152
Unold ist offline
Unold
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Wenn man sich so dumm anstellt wie du es hier vormachst dann ganz bestimmt !

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.05.20, 21:51   #5 Top
Benutzerbild von AkustischeAkustik
Threadstarter
Mitglied seit: Mar 2019
Beiträge: 7
AkustischeAkustik ist offline
AkustischeAkustik
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Zitat:
Zitat von winnie44 Beitrag anzeigen
Du vergisst dass der Ton auch via Line vom Autokino stammen kann bzw. oft stammt
Es mag schon sein, dass sich der Ton auch in Autokinos über die Radiofrequenz aufzeichnen lässt, allerdings hat das nichts mit meiner Situation zu tun. Ich meinte nämlich keine Autokinos, sondern normale Kinos, das kommt aus dem Kontext meiner Meinung nach schon heraus. Der Unterschied ist, dass man in Autokinos auch Kameras aufstellen könnte und man trotzdem nicht genau erkennen würde, wer aller in den Autos sitzt, sprich, es lässt sich daraus nicht schließen, wer den Ton aufgezeichnet hat.
In normalen Kinos allerdings, lässt sich das aber eben schon machen, wie ich ja bereits ausführlich beschrieben habe. Deswegen wäre eben meine Frage gewesen, ob Kinos tatsächlich Kameras installiert haben um herauszufinden wer es war. Jemand, der schon lange solche Tonaufzeichnungen macht kann ja sagen, ob er dadurch eine Strafe bekommen hat oder nicht. Von dem her verstehe ich eigentlich auch nicht, warum sich bis jetzt keine solche Person gemeldet hat.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 06.05.20, 21:54   #6 Top
Benutzerbild von AkustischeAkustik
Threadstarter
Mitglied seit: Mar 2019
Beiträge: 7
AkustischeAkustik ist offline
AkustischeAkustik
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Zitat:
Zitat von Unold Beitrag anzeigen
Wenn man sich so dumm anstellt wie du es hier vormachst dann ganz bestimmt !
Dumm anstellen!? Meine Befürchtungen sind nicht aus der Luft gegriffen. Sie basieren auf Techniken, die so tatsächlich ausgearbeitet wurden und für die es auch Patente gibt. Dumm ist es an dieser Stelle eher, dass du nicht genau beschreibst, was genau du nun als dumm bezeichnest. Sprich, dein Kommentar ist nicht wirklich hilfreich.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Ungelesen 08.05.20, 17:06   #7 Top
Benutzerbild von melli0815
Mitglied seit: Dec 2014
Beiträge: 312
melli0815 ist offline
melli0815
Member
 
Kann man erwischt werden wenn man Ton im Kino aufzeichnet?

Zitat:
Zitat von AkustischeAkustik Beitrag anzeigen
Von dem her verstehe ich eigentlich auch nicht, warum sich bis jetzt keine solche Person gemeldet hat.
Vielleicht, weil es hier keine solche Person gibt.

Mit Zitat antworten Beitrag melden
   
Antwort


 


Themen-Optionen
Ansicht



Jetzt registrieren


Registrieren | Forum-Mitarbeiter | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Archiv

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.

All trademarks are the property of their respective owners.
Copyright ©2019 Boerse.IM/AM/IO/AI



().